Das kann nur ein Anfang sein!


Gestern, am 13.Juni 2019, brach der Verkehr auf der Düsseldorfer/Neusser Straße und dem Laacher Weg zusammen.
Bild Archiv SPD


In seiner letzten Sitzung beschloss der Bau- und Umweltausschuss einstimmig, dass auf der Römerstraße in Zukunft Tempo 30 gilt. Wir Sozialdemokraten wollen mehr, das geht aus unserem Antrag an den Bau- und Umweltausschuss hervor. Nicht nur die Römerstraße, sondern auch die umliegenden Straßen im Büdericher Süden müssen mit beachtet werden.  
Erst gestern, am 13.Juni 2019, brach der Verkehr auf der Düsseldorfer/Neusser Straße und dem Laacher Weg zusammen. Heidemarie Niegeloh sagt hierzu: " Das ist erst der Anfang, wir fordern, dass das betroffene Gebiet im Mobilitästskonzept Thema wird." Außerdem fordern wir eine gemeinsame Lösung mit Neuss und Düsseldorf. Dirk Banse: " Der Verkehr Richtung Gewerbegebiet Bataver Straße muss anders geführt werden, als durch den Büdericher Süden."

Hier die Berichterstattung der RP Lokal Meerbusch klicken Sie auf den nachstehenden Link:
https://rp-online.de/nrw/staedte/meerbusch/meerbuscher-wehren-sich-gegen-lastwagen-und-raser-auf-der-roemerstrasse_aid-39418343