Austausch und Information zum laufenden Mitgliederentscheid

Der stellv. Ortsvereinsvorsitzende Thomas Wolfgramm konnte während dieser Veranstaltung fünf Neumitglieder begrüßen und ihnen ihr Parteibuch überreichen.
Zu einer ernsthaften und sehr konzentrierten Debatte über die zwischen CDU/SPD/CSU ausgehandelten Koalitionsvereinbarung und den nun laufenden Mitgliederentscheid trafen sich interessierte Meerbuscher SPD Mitglieder.  Bei der Gelegenheit stellten die Anwesenden fest, wie wichtig ein Ortsverein in solchen Situationen ist. Er bietet die Möglichkeit der Information und des Austauschs in einer Gruppe von Gleichgesinnten. Der stellv. Ortsvereinsvorsitzende Thomas Wolfgramm konnte während dieser Veranstaltung fünf Neumitglieder begrüßen und ihnen ihr Parteibuch überreichen. Der Meerbuscher SPD traten in den letzten Tagen 16 Neumitglieder bei. Die Neumitglieder erzählten, warum sie gerade jetzt in die Partei eingetreten sind.

Fazit bei vielen der Anwesenden war, wir brauchen die Erneuerung der Partei, ganz gleich welches Ergebnis am 4. März verkündet wird.

Mitten drin ein Teil der Meerbuscher Jusos