Der diesjährige Empfang der Meerbuscher SPD stand ganz im Zeichen des 90. Geburtstages von Bruno Elmpt.

Bruno Elmpt mit der SPD Vorsitzenden Heidemarie Niegeloh und Dirk Banse (rechts im Bild), der für 25 Jahre SPD Mitgliedschaft geehrt wurde.
Foto: Uli Dackweiler

Bruno Elmpt ist ein Urgestein der Sozialdemokraten in Meerbusch. Als Architekt und Kommunalpolitiker war es ihm wichtig zu gestalten. Frei nach Willi Brandt: "Der beste Weg die Zukunft vorherzusehen, ist sie zu gestalten" war Bruno in seiner aktiven politischen Zeit ein wirklicher Gestalter. In der schweren Zeit als die junge Stadt Meerbusch Sorge hatte auf die umliegenden Städte aufgeteilt zu werden, nahm er politisch darauf Einfluss, dass Meerbusch als Stadt erhalten blieb. Dieses engagierte Handeln lobten in ihren Festreden sowohl die Meerbuscher SPD Vorsitzende Heidemarie Niegeloh als auch die Bürgermeisterin der Stadt Meerbusch. Angelika Mielke-Westerlage. Dass Bruno Elmpt wie kaum ein anderer Politiker auch den Respekt und die Anerkennung des politischen Mitbewerbers genießt, wurde bei den Redebeiträgen der Gastredner Dr. Hans-Ulrich Klose und des  Landrats Hans-Jürgen Petrauschke deutlich.
Die Meerbuscher SPD ist stolz einen solchen Menschen in ihren Reihen zu wissen.
Wir sagen nochmals Danke lieber Bruno für Deine tolle Arbeit, Dein erfolgreiches Wirken und Deine vielen Anekdoten.