Seniorenwohnpark: Heimleiter entlassen

Unter dieser Überschrift berichtete die RP Lokal Meerbusch am 14.September.
Lesen sie hier unter diesen Link: http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/meerbusch/nachrichten/seniorenwohnpark-heimleiter-entlassen-1.3676222?commentview=true

Unsere Fraktionsvorsitzende Ilse Niederdellmann zu diesen Thema:

Die Marseille-Klinkiken  entlassen den Heimleiter der nun vor der Schließung stehenden Einrichtung in Meerbusch. Dieser Mensch ist seit Eröffnung der Anlage der 7. Heimleiter, so berichtet  RP. Und er ist erst seit Mai 2013 im Amt. Beißen hier den Letzten die Hunde? Trifft es hier nicht den Falschen, oder ist der jetzt vor der Entlassung stehende Mann ein Bauernopfer?  Wo sitzen die wirklich Verantwortlichen, die die Vorgaben geben? Die Zukunft wird es zeigen, aber für die betroffenen Menschen ist es zu spät. Sie werden nun auf andere Häuser „Verteilt“. Das macht Mut für die eigene Zukunft als alter oder kranker Mensch.