Plakatwand „Künstler gegen Ausländerfeindlichkeit“

  • Drucken

Seit über 20 Jahren gibt es in Meerbusch die Plakatwand „Künstler gegen Ausländerfeindlichkeit“ und seit über 20 Jahren wird diese jährlich von unterschiedlichen Künstlern gestaltet. Initiiert wurde die Plakatwand von den beiden leider viel zu früh verstorbenen Meerbuscher Künstlern Helmut Martin-Myren und Winni Schmitz-Linkweiler. Dass diese Wand heute so aktuell ist wie damals, zeigen die Demos in Dresden, und anderswo.  Hier zwei Fotos von der Plakatwand aus den letzten 20 Jahren.