Franz Müntefering war Gast beim gut besuchten Herbstempfang

  • Drucken

Am Sonntag, den 23.11.2014 fand der Herbstempfang der SPD Meerbusch im YuCa in Osterath statt.Die Einladung ging an die Vereine, Verbände und politischen Parteien; Verwaltung, Kirchen und Einrichtungen sowie an die Mitglieder der SPD. Viele folgten der Einladung, auch weil sich der ehemalige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering angesagt hat. Seine Teilnahme sollte der Ehrung der langjährigen Mitglieder einen besonderen Rahmen geben. Aber auch alle anderen Gäste kamen in den Genuss einer frei gehaltenen Rede, die die Themen erneuerbare Energien, Asyl, Fluchtgründe, Demografie, Alter, Einsamkeit und Sport für Senioren berührte. Den ganz großen Bogen schlagen, dabei aber die Lebensrealität der Zuhörer berücksichtigen, das ist die Kunst, die Franz Müntefering beherrscht. Er hielt auch einen kurzen Abriss der politischen Abläufe von 1964 bis 2004. Das sind die Zeiträume, die die Jubilare betrafen.Es wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft Jürgen Gromek und Matthes Müller, für 40 Jahre der ehemalige Bürgermeister Dr. Lothar Beseler und  für 10 Jahre Mitgliedschaft Dr. Siamak Pourhassan geehrt.Siegfried Lau, der ebenfalls 50 Jahre Mitglied der SPD ist, war leider wegen eines Krankenhausaufenthaltes verhindert.Bei den ehemaligen Ratsmitglieder Rainer Grund und Dieter Jüngerkes und der Fraktionsvorsitzenden Ilse Niederdellmann bedankte sich die Vorsitzende Heidemarie Niegeloh mit persönlichen Worten und einem Gutschein für das Forum Wasserturm, welcher in der nunmehr gewonnenen Freizeit gut eingesetzt werden kann. Sonja Bertini war der Einladung ebenfalls gefolgt. Die Vorsitzende bedankte sich auch bei ihr für den Einsatz und die Bürgermeisterkandidatur. Mit einem Augenzwinkern sprach sie die Hoffnung aus, dass Sonja Bertini doch noch politische Heimat in der SPD findet. Angelika Mielke-Westerlage ließ es sich nicht nehmen den prominenten Gast in Meerbusch persönlich zu begrüßen. Dass Franz Müntefering schon mehrfach in Meerbusch zu Gast war, nahm sie freudig zur Kenntnis.
Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, das befanden die Gäste und die Gastgeberin.
Hier einige Eindrücke von der Veranstaltung: 

  

 50 Jahre SPD "Mattes" Müller


 Ebenfalls 50 Jahre dabei Jürgen Gromek 

40 Jahre in der SPD Dr. Lothar Beseler    

 

 10 Jahre in der SPD Dr. Siamak Pourhassan 

Ein herzliches Dankeschön für ihre geleistete Arbeit sprach
Heidemarie Niegeloh den ausgeschiedenen Ratsmitgliedern
v.l.n.r. Ilse Niederdellmann, Rainer Grund und Dieter Jüngerkes aus.

Ein Dank ging auch an Sonja Bertini für ihren Einsatz
im Bürgermeisterwahlkampf 2014, hier im Gespräch mit Franz Müntefering

                                                  

Auch unsere Jusos fanden den Weg ins Yuka           

 

 Es war eine gelungene Veranstaltung

Heidemarie Niegeloh bedankte sich beim Vorsitzenden des OBV
Jürgen Eimer für dessen Gastfreundschft

Fotos : Theo Garbas