Zu wertvoll für den Müll

  • Drucken

Wohin mit den gesammelten  Dokumenten unserer gemeinsamen mehr als 30 jährigen Parteiarbeit für die SPD Meerbusch-Büderich, dachten Ilse und Jürgen Niederdellmann als die Dachsanierung ihres Zuhauses an stand. Waren doch da die Unterlagen zu den Aktivitäten der SPD Büderich bei der Einrichtung der Gesamtschule, des Abendteuerspielplatzes, der Verkehrsberuhigung, des Besuches der englischen Bergarbeiterkinder, Podiumsdiskussionen,  der Kampf um die Arbeitsplätze bei Böhler, der Erhalt der Siedlung, Kinder und Sommerfeste auf dem Dachboden verstaut.  Nach Rücksprache mit dem Stadtarchivar, Michael Regenbrecht, stand fest: Die Unterlagen gehören in das Stadtarchiv. Dort werden die Unterlagen noch einmal gesichtet und sind einsehbar.
Folgend der Bericht der RP über die Übergabe der Unterlagen und einige Fotos: