Heidemarie Niegeloh: Es wird eine Wahl geben!

Die Vorsitzende der Meerbuscher SPD, Heidemarie Niegeloh, wird mit folgenden Worten in der WZ Lokal Meerbusch zitiert:
„Sehr überrascht“ war auch Heidemarie Niegeloh (SPD) am Wochenende davon, „dass die Kandidatensuche bei der CDU offensichtlich noch nicht abgeschlossen ist“. „Die SPD wird jedenfalls dafür sorgen, dass es eine Wahl gibt.“ Ob man als SPD oder im Bündnis der Opposition einen eigenen Kandidaten aufstelle, müsse sich noch zeigen. Als CDU-Kandidatin könne sie Mielke nicht unterstützen. „Die politischen Programme von CDU und SPD decken sich nicht.“

Lesen sie den gesamten Artikel unter folgenden Link: http://www.wz-newsline.de/lokales/rhein-kreis-neuss/meerbusch/der-mielke-coup-der-cdu-1.1476722