Demokratie es kein Selvsbedienungsladen

  • Drucken


Hük mo wat för de Jorend. ( Isch hoff, de kann dat läse. ) Foto DW
Inne Ziedong steht, dat sech de jonge Minsche ( bes 25 ) vonne Politik nech vertrete fühle. Da bin isch platt. Ja, glövste dat denn? Wat meine die, wie ne Meenongsbeldung passiert? Dat erjend jemand anne Tör kloppt und frächt?
Schoma wat von sech einbrenge jehördt?
Wenn mr dat Mull nit aufmäkt un sech für sinne Sach einsetzt, dann passeert och nix. Un wenn isch mech so umsenn, finnste von denne jonge Lük nor janz paar, die mit jestaltet wolle. Un wenn se Spaß dran haben, senn se leider schon widder fort, weil se studiere oder wo angers ne Job kreje.
Demokratie ist kein Selvsbedienungsladen. Da moste schon en besken wat för donn. De Lük inne Partei senn nit de Eltern, de immer frore, ob ett alles passt. Nä, da moss de schon selbst  wat donn.
Also, wennse Bock häs, wat för jonge Lütt zu errische, dann bisse bei uns rechtich. Un mer han janz jroße Ohre, um zuzuhöre. Trau dech!!

Foto Handelsblatt