Nicole Specker informiert: Argumente Innere Sicherheit

  • Drucken

Der Staat muss die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger garantieren. Neben guter Prävention müssen Straftaten effektiv verfolgt und geahndet. Dazu brauchen wir eine gut ausgestattete Polizei und Justiz. Mit uns Gerechtigkeit ausbauen – und nicht abbauen!

Unsere Politik
-   Kriminalität und Gewalt im Alltag bekämpfen.
Wir werden unsere Bevölkerung besser vor Vanda lismus, Diebstählen, sexuellen Übergriffen und Wohnungseinbrüchen schützen.
-   Mehr Polizei auf den Straßen.
Wir wollen 15.000 neue Stellen bei der Polizei schaffen. Die Menschen müssen sich sicher fühlen – auf Großveranstaltungen genauso wie auf dem Weg nach Hause.
-   Terror entschlossen und gemeinsam bekämpfen.
Durch mehr und bessere Zusammenarbeit auf allen Ebene: von den Bundesländern bis zur EU. Für Europa fordern wir die Einrichtung eines Anti-Terrorzentrums
Fakten
-   22 Millionen Überstunden bei der Polizei. Das entspricht der Arbeitsleistung von 10.000
Polizistinnen und Polizisten in einem Jahr.1
-   Nach einem Einbruch ziehen 24,5% der Betroffenen um oder hätten dies gerne getan.2
Nur 17% der Einbrüche werden aufgeklärt.3
Quellen: 1 GDP 2017 2 GDV-Einbruchreport 2015 3 BMI 2016
Das will die SPD
-   Die Probleme an der Wurzel anpacken: effektive Strafverfolgung, verbunden mit umfangreichen Präventionsmaßnahmen.
Das will die CDU
-   Ruft ständig nach schärferen Gesetzen, ohne bestehende Gesetze konsequent anzuwenden.

Mehr  von unserer Bundestagskandidatin Nicole Specker könnt ihr auf ihrer Internet Seite lesen. Hier der Link:

https://nicole-specker.spd.de/