„Was ist Gerechtigkeit? Wohlstand und Sicherheit für alle durch verlässliche Steuern“

  • Drucken

Einladung an alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger im Wahlkreis 46 Jüchen, Kaarst, Korschenbroich und Meerbusch 

„Was ist Gerechtigkeit? Wohlstand und Sicherheit für alle durch verlässliche Steuern.“ Eine Veranstaltung auf Initiative von unserer Landtagskandidatin Nicole Niederdellmann-Siemes mit Norbert Walter-Borjans, Finanzminister des Landes NRW.              
Wohlstand, Sicherheit und soziale Gerechtigkeit erfordern einen handlungsfähigen Staat. Für politische Gestaltung braucht der Staat ausreichende und verlässliche Einnahmen. Dabei gilt: Starke Schultern müssen bei der Finanzierung gesellschaftlicher Aufgaben mehr leisten als schwache. Es darf nicht zugelassen werden, dass Reiche und Vermögende von staatlichen Leistungen profitieren, sich aber bei der Finanzierung nicht nach angemessenen Kräften beteiligen.
Die Abschaffung der Vermögensteuer, die Privilegierung von Kapitaleinkommen durch die Abgeltungsteuer sowie von großen Betriebsvermögen im Rahmen der Erbschaftsteuer haben
dazu geführt, dass Vermögende, reiche Erben und Spitzenverdienende im Verhältnis zu wenig zur Finanzierung des Gemeinwohls beitragen. Damit stellt sich die Frage der
Steuergerechtigkeit!
Mit Norbert Walter-Borjans haben wir einen starken Finanzminister, der gerne mit uns über die Fragen der Steuergerechtigkeit und mögliche Lösungsansätze diskutiert.

10. Mai 2017 19:30 - 21:00 im Haus Baumeister

Hauptstraße 32

40668 Meerbusch-Lank